Powerbox – Einfach und wirkungsvoll

Was leistet die Powerbox beim Tuning?

Die Powerbox bzw. Chiptuningbox stellt inzwischen eine echte Alternative zur herkömmlichen Kennfeldoptimierung dar. Hierbei handelt es sich um ein Tuningmodul, das sich bequem und in nur wenigen Minuten selbstständig ins Fahrzeug verbauen lässt. Und dies ist sogar von einem Laien durchführbar. Auch der Ausbau ist für einen Nichtfachmann leicht durchzuführen. So lässt sich die Powerbox auch gut wieder weiter veräußern.

Die Powerbox durchläuft eine äußerst strenge Testphase und wird auf modernsten Prüfständen gefertigt. Hierbei werden alle physischen Faktoren simuliert und bis ins kleinste Detail abgewägt. Die Fertigung setzt sehr strenge Qualitätsnormen voraus! Im Vordergrund steht eine Leistungssteigerung, die im technisch sinnvollen Bereich liegen sollte. Hierbei wird sehr viel Rücksicht auf die Haltbarkeit des Motors genommen, denn was bringt einem ein stärkerer Motor, wenn er nicht all zu lange hält.

Auch weniger Kraftstoffverbrauch steht immer häufiger im Vordergrund! Dazu trägt sowohl das wachsende Umweltbewusstsein als auch stetig steigende Spritpreise bei. Bei der Powerbox kann ohne Weiteres eine Mehrleistung von 30% erzielt werden und eine Kraftstoffreduzierung von 20%.

Der Vorteil der Powerbox ist mit Sicherheit der geringe Zeit- und Arbeitsaufwand beim Ein- und Ausbau.

Individuelles Chiptuning ist unser Markenzeichen

Wir verwenden keine Standard-Datensätze für identische Motoren, da sich unserer Meinung nach Motoren nicht gleichen. Jeder Datensatz des Motorsteuergerätes wird individuell bearbeitet und die Leistungsentfaltung des Motors wird auf den persönlichen Kundenwunsch abgestimmt!

Aber auch die dadurch resultierende Möglichkeit, das Modul jederzeit auch bei anderen Fahrzeugen wieder zu verwenden oder gar zu veräußern. Der Kostenaufwand ist in den letzten Jahren durch den starken Wettbewerb sehr stark gesunken und so ist die Amortisation z. B. bei der Kraftstoffersparnis schnell erreicht. Der Einbau der Powerbox verhindert somit auch das Öffnen der Motorsteuergeräte.

Das aufwendige Löten oder Bespielen der Speicherchips entfällt ebenfalls. Allerdings ist nicht jedes Fahrzeug mit einer Powerbox auszustatten, wobei dem Kunden dann oft keine andere Möglichkeit bleibt, als auf die Kennfeldoptimierung zurückzugreifen. Hier fragt man am besten direkt bei einem qualifizierten Chiptuner nach.

Die Hersteller der Powerbox unterscheiden sich oft nur gering voneinander, allerdings gibt es doch meist feine und kleine Unterschiede, die man nicht ignorieren sollte. Viele Tuningfirmen arbeiten parallel mit Tuningversicherungen zusammen und bieten ihrer Kundschaft in Verbindung mit dem Chiptuning eine Art Tuning-Garantie an. Auf diese sollte man nicht verzichten. Denn hier geht es schließlich um das Wichtigste am Fahrzeug, nämlich der Motor. Man fährt ja auch nicht ohne eine KFZ-Versicherung durch die Gegend.

Wir bieten für die meisten Hersteller Chiptuning Maßnahmen auch per Powerbox an:

Chiptuning Audi vom Profi
Chiptuning Bentley
Chiptuning BMW
Chiptuning Cadillac
Chiptuning Chevrolet
Chiptuning Chrysler
Chiptuning Citroen
Chiptuning Dacia
Chiptuning Dodge
Ferrari
Chiptuning Fiat
Chiptuning Ford
Chiptuning Honda
Chiptuning Hummer
Chiptuning Hyundai
Chiptuning Isuzu
iveco
Chiptuning Jaguar
Chiptuning Jeep
Chiptuning Kia
Chiptuning KTM
Chiptuning Lamborghini
Chiptuning Landrover
Chiptuning Mazda
Chiptuning Mercedes
Chiptuning Mini
Chiptuning Mitsubishi
Chiptuning Nissan
Chiptuning Opel
Chiptuning Peugeot
Chiptuning Porsche
Chiptuning Renault
Chiptuning Seat
Chiptuning Skoda
Chiptuning Smart
Chiptuning Ssyngyong
Chiptuning Suzuki
Chiptuning Toyota
Chiptuning VW
Chiptuning Volvo

Individuelles Chiptuning ist unser Markenzeichen

Wir verwenden keine Standard-Datensätze für identische Motoren, da sich unserer Meinung nach Motoren nicht gleichen. Jeder Datensatz des Motorsteuergerätes wird individuell bearbeitet und die Leistungsentfaltung des Motors wird auf den persönlichen Kundenwunsch abgestimmt!